Login Mitglied werden
74
 
Neue Börsen
  • 08.10.2017
          in Neuaubing/München
  • 09.04.2017
          in Neuaubing/München
  • 05.02.2017
          in Neuaubing/München
  • 08.04.2017
          in Castrop - Rauxel
  • 04.02.2017
          in Castrop - Rauxel
  • Angebote im Shop
    *** Plattfuß 6 Punkten, Schuhkappen dunkel, von unten nicht bemalt
    Plattfuß 6 Punkten, Schuhkappen dunkel, von unten nicht bemalt
    jetzt für 2,99 € statt 3,99 €
    Die neuen Sammler
    Melde auch du dich jetzt wie 33.732 andere kostenlos bei Eierlei an und nutze noch mehr Möglichkeiten auf der Seite. Direkt zur Anmeldung.
    Die Neusten
    22.01 - Hubbelbu
    22.01 - Tilli
    22.01 - Skaface69
    22.01 - Wickie1982
    22.01 - Sternchen3780
    Die top Threads des Forums
    Original und Fälschung vom roten Ei des Eierlaufschlumpfes

    Auf den Bildern steht der Buchstabe "R" für Replika und "O" für Original. Der zweite Buchstabe ist eine Nummerierung A, B, C, D usw. um die Zubehöre dem Beschreibungstext besser zuordnen zu können.

    O-A und O-B: original Eier
    Original Ei vom Eierlaufschlumpf
    Von den original roten Eiern existieren zwei Form-Varianten, die etwas unterschiedlich groß sind. Das original Ei O-A ist das etwas kleinere Ei und hat am Gussabdruck zwei ganz kleine nebeneinander liegende Dellen. Das original Ei O-B ist das etwas größere Ei und es hat diese Dellen dort nicht.

    Die beiden Eier sind auch anhand anderer feiner Strukturen auf der Oberfläche unterscheidbar (siehe auch Bilder). Um diese sehr feinen Strukturen zu finden, sind aber gutes Licht und eine Lupe notwendig.

    Original Eier haben häufig Schmutzeinschlüsse, die als kleine Pünktchen oder Flecken im Material sichtbar sind. Es kommen aber auch original Eier ohne diese Verunreinigungen vor. Die Eier sind innen hohl. Beide original Eier sind nicht perfekt eiförmig, sondern haben kleine Beulen und Dellen bei genauerer Betrachtung. Original Eier haben einen relativ großen Gussabdruck, der gegenüber vom Steckloch liegt. Die Fläche in diesem Gussabdruck ist sehr glatt.
    Beide Form-Varianten sind in verschiedenen hell- und dunkelroten Farbtönen bekannt.
    Rotes Ei vom Eierlaufschlumpf

    Original Ei vom

    Originales Ei mit Abrisspunkt vom Eierlaufschlumpf

    R-A: Ei-Replikat

    Dieses Spritzguss-Replikat ist relativ häufig und recht gut gelungen.

    Das Ei-Replikat R-A ist etwas kleiner als originale Eier und praktisch perfekt eiförmig.

    Der Gussabdruck und der Abriss liegen an denselben Stellen wie bei original Eiern.

    Allerdings ist die Fläche im Gussabdruck des Replikats rauer als beim Original, was man mit einer Lupe auch sehen kann.

    Im direkten Vergleich mit einem original-Ei kann man erkennen, dass dem Replikat die vielen kleinen Unebenheiten und feinen Strukturen der original Eier fehlen. Das Ei-Replikat R-A ist in verschiedenen hell- und dunkelroten Farbtönen bekannt.

    Replikat mit Gussabruck

    Ü-Ei Replikat
    Eierlauf Replikat

    R-B: Ei-Replikat
    Fälschung vom Ei
    Dieses Spritzguss-Replikat ist eigentlich ein Massenreplikat, dennoch ist es relativ selten zu finden. Es wurde wohl hauptsächlich in den 90er Jahren regional begrenzt vertrieben (Flohmärkte, Börsen).

    Es ist leicht an der sehr rauen Oberfläche erkennbar. Der Abriss befindet sich auf der Gussnaht auf der langen Seite des Eies. Bei originalen Eiern liegt der Abriss auch auf der Gussnaht, aber an der Spitze des Eies.
    Repli vom Ei

    R-C: Ei-Replikat
    Replikat vom roten Ei des Schlumpfes

    Dieses Spritzguss-Replikat ist sehr häufig, hat aber auch kaum Ähnlichkeit mit einem Original. Es hat zwei Gussabdrücke neben dem Steckloch, dafür fehlt der große Gussabdruck auf der gegenüber liegenden Seite des Eies.
    Der Abriss liegt über der Gussnaht auf der langen Seite des Eies.
    Plagiat vom Ei

    1 Punkt(e) 2 Punkt(e) 3 Punkt(e) 4 Punkt(e) 5 Punkt(e) Ø 3.80 [5x bewertet] - Views: 22528 Kommentare (0) empfehlen
    Startseite Presse Kontakt F.A.Q. Impressum Shop Webmaster