Login Mitglied werden
79
 
Angebote im Shop
*** Danny Durchbruch (Fancy Fuxies)
Danny Durchbruch (Fancy Fuxies)
jetzt für 0,39 € statt 0,69 €
Die neuen Sammler
Melde auch du dich jetzt wie 34.170 andere kostenlos bei Eierlei an und nutze noch mehr Möglichkeiten auf der Seite. Direkt zur Anmeldung.
Die Neusten
24.06 - Alfaei
24.06 - unwuerdiger
23.06 - Simpson84
23.06 - Schmidtke
21.06 - Collie1209
Ebay
Die top Threads des Forums
Raritäten im Shop
Fehlbemalung vom Tennisschläger Tina Topspin (Ü-Eier Variante)
Fehlbemalung vom Tennisschläger Tina Topspin (Ü-Eier Variante)
für 89,00 €
Asterix von 1975, die erste Überraschungseier Serie von Asterix

1975 gab es die erste Ü-Ei Serie von Asterix. Der Satz besteht aus vier Figuren, und zwar Asterix, Miraculix, Majestix und Troubadix. Komisch ist bis heute, dass in dem Satz kein Obelix vorkam. Wir möchten auf dieser Seite die vier Figuren genauer vorstellen und auf die Variantenvielfalt hinweisen.

Los geht es mit der Hauptfigur Asterix. Das freundliche Kerlchen winkt uns zu, aber Vorsicht, die andere Hand ist zur Faust geballt ;-)

Die Asterix Figur ist aus dem Satz die wertvollste Figur.
Der Katalogwert von Asterix liegt bei 145 Euro.

Aber wie wird eine Figur die wertvollste aus einem Satz? Gründe dafür sind, dass die Helmfedern und Arme schnell abbrechen. Mit diesen vier Knackpunkten ist die Asterix Figur sehr empfindlich. Ein weiterer Grund ist, dass die Hauptfiguren vom Ü-Ei Markt verschwinden und bei speziellen Fans landen. Wie z.B. Frodo bei Herr der Ringe Fans.

Asterix von Ferrero aus dem Ü-ei
Bei Miraculix gibt es keine empfindlichen Teile die abbrechen können.

Beim Kauf sollte drauf geachtet werden, dass die Nase nicht zerschrabbelt ist und die Figur schön weiß ist.

Eine von den beiden Miraculix Figuren ist eine kleine Bemalungsvariante. Na, den Unterschied gefunden?

Genau, es ist der blaue Gürtel, der bei der rechten Figur bis auf den Umhang bemalt wurde, was natürlich unrealistisch ist.

Für die Variantensammler die auf UV Licht Varianten aus sind bietet die Serie auch was. Es ist der Miraculix als UV Variante.

Links ein Miraculix der nicht unter UV Licht leuchtet und rechts ein leuchtender Miraculix.

Miraculix
Majestix von Asterix Majestix ist die häufigste und auch die variantenreichste Figur der Serie.

Der linke Majestix ist die sogenannte Serienfigur. Der rechte Majestix hat schwarz bemalte Schuhe.

Majestix
Majestix Figur Bei diesen beiden Majestix Figuren wurde etwas vergessen zu bemalen.

Links sind es die Augen und die Augenbrauen.

Rechts ist es ein Zopf und der Bart. Des Weiteren hat die rechte Figur ebenfalls schwarze Schuhe und hier handelt es sich auch um zwei verschiedene Gesichtsbemalungen. Von diesen Varianten gibt es bestimmt noch viel viel mehr, also Augen auf.

Majestix aus dem Ü-Ei
Majestix Variante Richtig interessant sind aber die olivgrünen Varianten aus der Serie. Hierbei handelt es sich nicht um eine Ausbleichung oder Verfärbungen der Originalfarbe.

Im direkten Vergleich sieht man den Farbunterschied.
Links die Serienfarbe, rechts die Variante in olivgrün.

Troubadix aus dem Ü-Ei Diese grüne Farbvariante gibt es auch von Troubadix.

Der Umhang ist hier in genau dem gleichen Grünton wie bei Majestix. Links die Serienfigur und rechts die Farbvariante.

Troubadix Figur
Dieses Bild von der Rückseite macht den Farbunterschied noch deutlicher.

Auf der Rückseite der Figuren ist die Kennung des Lizenz Inhabers "DARGAUD" zu finden. Daneben steht "75", welche für das Produktionsjahr steht.

Ein paar Variantenspezialisten achten auch auf die Nase. Die Serienfigur hat auf dem Bild eine dünne Nase und die Variante hat eine dickere Nase. Es sind zwei unterschiedliche Gussformen, die es in beiden Bemalungen gibt.

Bei der Bemalung der Füße gibt es ähnlich wie bei Majestix helle und dunkle Schuhbemalung.
Asterix als Ü-Ei Figur

Bei Asterix gibt es ebenfalls den Olivgrünton am Gürtel.

Links ist wieder die Serienfigur und rechts die Variante mit olivgrüner Gürtelbemalung.

Von Asterix sind außerdem noch Gussvarianten bekannt, bei der die Gußmasse nicht bis in die Hand gelaufen ist oder in die Spitzen der Helmfeder.
Asterix Kinderüberraschung

Wir hoffen, die ein oder andere Anregung mit der Variantenviefalt der alten Asterix Figuren gegeben zu haben.

1 Punkt(e) 2 Punkt(e) 3 Punkt(e) 4 Punkt(e) 5 Punkt(e) Ø 5.00 [8x bewertet] - Views: 34163 Kommentare (2) empfehlen
Startseite Presse Kontakt F.A.Q. Impressum Shop Webmaster