Login Mitglied werden
84
 
Die top Threads des Forums
Neue Börsen
  • 25.11.2018
          in Oberhausen-Osterfeld
  • 26.08.2018
          in Oberhausen-Osterfeld
  • 29.04.2018
          in Oberhausen-Osterfeld
  • 18.03.2018
          in Oberhausen-Osterfeld
  • 18.11.2017
          in Castrop-Rauxel
  • Angebote im Shop
    *** Fridolin Fröhlich (Bauanleitung)
    Fridolin Fröhlich (Bauanleitung)
    jetzt für 0,19 € statt 0,49 €
    Raritäten im Shop
    Musikus - Flötenschlumpf mit orange / gelben Händen (Rarität)
    Musikus - Flötenschlumpf mit orange / gelben Händen (Rarität)
    für 69,00 €
    Die neuen Sammler
    Melde auch du dich jetzt wie 34.170 andere kostenlos bei Eierlei an und nutze noch mehr Möglichkeiten auf der Seite. Direkt zur Anmeldung.
    Die Neusten
    24.06 - Alfaei
    24.06 - unwuerdiger
    23.06 - Simpson84
    23.06 - Schmidtke
    21.06 - Collie1209
    Original und Fälschung von der Negerkußhälfte

    Diese Seite soll es ermöglichen, die Unterscheidungsmerkmale von Original und Fälschung der Negerkusshälfte deutliche zu machen.

    Auf den Bildern steht der Buchstabe "R" für Replika und "O" für Original. Der zweite Buchstabe ist eine Nummerierung A, B, C, D usw um die Zubehöre dem Beschreibungstext besser zuzuordnen zu können.

    Von der losen Negerkusshälfte existieren zwei original Form-Varianten, die leicht anhand der seitenverkehrten Zahl innen in der Hälfte zu unterscheiden sind.
    In der originalen Hälfte O-A steht innen eine seitenverkehrte 1, in der originalen Hälfte O-B ist innen eine seitenverkehrte 2 zu sehen.
    Original und Fälschung der Negerkusshälfte vom Schlumpf
    Die beiden Hälften unterscheiden sich auch in anderen Details wie z.B. in der Ausformung des mittleren Tropfens außen auf der Negerkusshälfte. Beide Form-Varianten sind in verschiedenen hell- und dunkelbraunen Farbtönen bekannt.
     Negerkusshälfte

    Replikate:
    R-A: Negerkusshälften-Replikat
    Negerkusshälften
    Dieses Spritzguss-Replikat ist sehr verbreitet.
    Es ist von außen leicht an den anders ausgeformten Tropfen zu erkennen. Innen steht eine normal lesbare 2. Bei Originalen ist die Zahl immer seitenverkehrt lesbar.
    Der Abriss befindet sich bei diesem Replikat am Rand der Negerkusshälfte.

    R-B: dentales Negerkusshälften-Replikat

    Dieses Replikat ist eine frühe Dental-Fälschung, die noch sehr unvollkommen gearbeitet ist. Das Replikat besteht aus einem transparenten Kunststoff und wurde dann braun bemalt. Die Bemalung ist stark glänzend. Während von außen die Form eines Originals sehr gut kopiert wurde, hat das Replikat auf der Innenseite keine Ähnlichkeit mehr mit einem Original.

    R-C: fast perfektes Dental-Replikat

    Das uns vorliegende Dental-Replikat R-C ist aus einem hautfarbenen Kunststoff hergestellt.

    Dieses Replikat existiert aber wohl auch in anderen Farben (Weiß, Braun) und auch braun übermalt.

    Negerkusshälte als Dental Rplikat Plagiat

    Originale sind aber immer aus braunem Kunststoff und nicht etwa braun bemalt!

    Das Replikat ist von der Form her nahezu perfekt!

    Es ist eine extrem gute Kopie eines Originals mit einer seitenverkehrten 2 in der Hälfte.

    Die feine Dental-Naht (doppelte Gussnaht) außen am Negerkuss ist schwer auffindbar.

    Wir haben sie etwas angefärbt und konnten dadurch ein halbwegs gutes Bild machen.

    Dieses Replikat ist derart perfekt, dass es auch von Profis durchaus für ein Original gehalten werden könnte.

    Es ist zu befürchten, dass es weitere Replikate dieser Perfektion gibt (Stelzen, Löffel).

    1 Punkt(e) 2 Punkt(e) 3 Punkt(e) 4 Punkt(e) 5 Punkt(e) Ø 4.00 [3x bewertet] - Views: 22371 Kommentare (1) empfehlen
    Startseite Presse Kontakt F.A.Q. Impressum Shop Webmaster