Du befindest Dich hier: Start » Ü-Eier Börse in Dreieich - Sprendlingen - Die größte Ü-Ei Börse der Welt


Aktuelle Börsentermine

Bremen

 18.08.2019 | 10:00 - 14:00 Uhr

mehr  

Dreieich - Sprendlingen

 01.09.2019 | 11:00 - 17:00 Uhr

mehr  

Castrop - Rauxel

 07.09.2019 | 11:00 - 15:00 Uhr

mehr  
  • JUSTICE LEAGUE Figuren Satz 2019. Alle 7 Figuren der Serie mit Zubehör

    19.99 €

  • MARVEL Avengers 2019 Satz. Alle 8 Figuren und die Beipackzettel dazu

    17.99 €

  • Figurensatz von "Die Minions auf Reisen" mit allen an Zubehör und Zetteln

    16.99 €

  • Schlümpfe in der City 2018 mit allen deutschen Beipackzetteln (Komplettsatz)

    15.99 €

  • Figurensatz der Star Wars Twistheads aus Russland (Ü-Ei Komplettsatz)

    24.99 €

  • PORORO Figurensatz mit allen Zetteln (Komplettsatz aus HONG KONG)

    24.99 €

  • Kinder Surprise Figurensatz Star Wars 2018 mit allen 8 Beipackzetteln aus Korea

    34.99 €

  • Mascha und der Bär 5 von 2018 mit allen Beipackzetteln (Sätze Deutschland)

    12.99 €

  • Figurensatz von den DC Super Hero Girls mit allen Zubehör

    18.99 €

  • Figurensatz von den MINIONS 3 "Ich - Einfach unverbesserlich" mit allen Zubehör

    16.99 €

Berichte - Rund ums Ü-Ei

# Rund ums Ü-Ei

Ü-Eier Börse in Dreieich - Sprendlingen - Die größte Ü-Ei Börse der Welt


Die größte Überraschungseier Börse der Welt, findet 3 mal jährlich in Dreieich - Sprendlingen statt. Dreieich - Sprendlingen liegt ca. 10 km von Frankfurt am Main entfernt. Für den nicht Börsengänger muss kurz erwähnt werden, dass eine Börse nichts mit Aktien und Kursen zu tun hat. Auf den Ü-Eier Börsen sind viele Händler, die Ü-Ei Figuren und alles was dazugehört verkaufen.

Dieser Börsenbericht ist vom 16.03.2008. Die Börsen in Dreieich starten um 11 Uhr und gehen bis ca. 16 Uhr.

Das erste Bild zeigt den Eingangsbereich, wo sehr viele Besucher noch vor der Tür stehen.

Der Eintrittspreis ist 2 Euro. Generell liegen die Eintrittspreisen nur so um 1 bis 2 Euro auf Ü-Ei Börsen.

Die Gesichter der Besucher haben wir aus rechtlichen Gründen entstellt.

Zu dieser Börse gab es für die ersten 200 Besucher einen Eierlei.de Kugelschreiber. Ein Hunderter Paket Eierlei Kulis liegt auf den Ü-Ei Katalogen.

Im Eingangsbereich überwältigt einen schnell die Vielzahl an Figuren.


Auf der Dreieich Börse gibt es fast immer eine bis dahin noch nicht bekannte Neuigkeit zu entdecken, wie hier das Diorama der Bugs Bunnys.

Weiter mit den Neuigkeiten geht es mit der deutschen Testware dieser Eiermänner.

Sie schauen genau sie aus wie die Testeiermänner aus Luxemburg haben aber die deutschen Aufschrift.

Auf keiner anderen Ü-Ei Börse werden so viele Raritäten gehandelt wie in Dreieich.

Das Bild zeigt einen 10er Kasten mit einem Verkaufswert von ca. 14000 Euro!

Die Flöte im 10er Kasten, ist die rote Flöte mit der gelben Farbe, die es bis jetzt nur 2 mal so gibt.

Von den 8 Schlümpfen sind 5 Stück aus blauem Grundmaterial.
2 Stück sind dunkelblau bemalt und der Schleckerschlumpf ist ein schlieriger Schlumpf.

 

 
Ägypter aus dem Ü-Ei

Diese 14 Ägypter sind zum Teil noch in den original Tüten eingeschweisst, so wie sie damals im Ü-Ei waren.

Der Wert für alle zusammen, liegt bei ca. 7000 Euro.

Dieser Setzkasten hat es ebenfalls in sich. Da macht das reine Anschauen des Bildes schon Spass :-)

Ü-Ei Raritäten

 

 

Nachtwächter

 

Zum krönenden Abschluss ist noch diese Figur aufgetaucht. Der Nachtwächter aus blauen Grundmaterial war noch nicht bekannt, so dass es sich um ein Unikat handelt. Mit dem Nachtwächter steht fest, dass es 6 Schlümpfe von Erkennst Du deinen Schlumpf aus blauen Grundmaterial gibt und 6 Schlümpfe mit dunkelblauer Bemalung.

Ausführliches Bildmaterial und Informationen zu den
Schlümpfen in unserer [Schlumpf Rubrik].

update vom 28.3.2011

Am 27. März 2011 war es soweit, zum 75sten Mal öffnete die größte Ü-Eier Börse der Welt ihre Pforten.

 


Auf Grund des festlichen Anlasses war die Börse eintrittsfrei.

Das Bild zeigt Klaus Eller und ein Mitglied des starken Collect-it Teams.

Die Kinder bekamen noch ein Geschenk in Form einer Ü-Ei Figur oder eine gefüllte Kapsel. Ach ja, dann gab es auch noch Gummibärchen :-)

Auf Grund der aktuellen Situation in Japan gab es einen Spendenaufruf, an dem sich viele Sammler beteiligt hatten. Unter den vielen Flyern gab es zum ersten Mal Flyer von Eierlei.

Wie erwartet war die Börse sehr gut besucht. Die Stimmung an diesem Tag auf der Börse war wie das Wetter sehr sonnig und heiter.

Die Ü-Ei Figurenvielfallt ist immer wieder beeindruckend. Wir freuen uns auf die 100ste Ü-Ei Börse in Dreieich.

Ein Teil der Figuren können wir jetzt im Shop auf Eierlei anbieten. [Zum umfagreichen Ü-Eier online Shop]