Du befindest Dich hier: Start » Einleitung: Die Schlümpfe aus dem Ü-Ei von Ferrero


Aktuelle Börsentermine

Regensburg

 13.12.2020 | 10:00 - 16:00 Uhr

mehr  

Bremen

 21.02.2021 | 10:00 - 14:00 Uhr

mehr  

München - Neuaubing

 21.03.2021 | 10:00 - 15:00 Uhr

mehr  
  • Gussvariante von Papaschlumpf, wo die Hand nicht komplett ist (Top Ü-Ei Variante)

    89.00 €

  • Beipackzettel von Der kleine Kobold Pumuckl in Top Zustand

    239.00 €

  • Schlieriger Schokokuss -Schlumpf mit Umrandungsbemalung (Variante)

    79.00 €

  • Ferdi Fallobst aus dunklem Grundmaterial (Top Ü-Ei Rarität)

    1999.00 €

  • Oranger Torwart Schlumpf noch original Kapsel und Beipackzettel ohne 1 auf der Hose (Top Variante)

    199.00 €

  • Papaschlumpf mit dunkelblauer Bemalung (Überraschungsei - Rarität)

    249.00 €

  • Flötenschlumpf mit zwei großen und einem kleinen Loch mit gelb-orange-transparenter Flöte (Material - Variante)

    89.00 €

  • Musikus - Flötenschlumpf mit gelben Handstück wie die Flöte (Ü-Ei Rarität)

    98.00 €

  • Schwatzschlumpf, wo die Augenbemalung komplett fehlt (Top Ü-Ei Variante)

    99.00 €

  • Tennisschläger von den Bingos Birds als Verformungvariante

    79.99 €

Berichte - Schlümpfe

# Schlümpfe

Einleitung: Die Schlümpfe aus dem Ü-Ei von Ferrero


Wenn man die verschiedenen Sammlerkataloge anschaut wird man feststellen, dass recht unterschiedliche Angaben zum Erscheinen der Serie "Erkennst Du Deinen Schlumpf" gemacht werden. Es sind die Jahre 1981 bis 1984 genannt. Tatsächlich existieren jedoch Werbeblätter, die den Start der Serie für den Herbst 1983 ankündigen. Mit den Schlümpfen ist eine neue Ü-Ei Figuren Ära angebrochen, da mehr auf Robustheit geachtet wurde als z.B. bei den alten Soldaten. Die Zielgruppe für die Schlumpffigur waren eindeutig Kinder. Der Lizenzgeber Peyo hat genaue Vorgaben für Form und Farbe der Schlümpfe gemacht. Diese Vorgaben führten zu einer Variantenflut in der ersten Schlumpfserie.

TräumerschlumpfSchlafmützenschlumpf

Auf den folgenden Seiten möchten wir Euch diese Varianten vorstellen. Eine Übersicht der ganzen Variantenvielfalt zeigt die Schlumpftabelle. Die Rede ist bei den Varianten nicht von Unikaten, sondern von Serienvarianten. Die Schlumpftabelle beinhaltet um die 79 Formvarianten und noch 101 Farbvarianten. Insgesamt sind 236 Bilder in der Schlumpftabelle. Bitte in der Navigation auf "Einleitung Schllumpftabelle" klicken.

Wir wünschen Euch viel Spaß und spannende neue Einblicke in die Eierlei Ü-Ei Schlumpfwelt :-)